TheGrue.org

DSC 6687 be2 HighKey 450

weiterbildung aktuell

Es gibt nur eines, was auf Dauer teurer ist als Bildung: “Keine Bildung.“

Viele neue Seminare warten auf Sie!
Vom Mitarbeiter zum Gesellen, Betoninstandsetzung, Innendämmung, Schimmel im Haus, Kommunikation auf der Baustelle, Asbest Seminare, EDV Seminare uvm.

seminare buchen


kdw logo 250Kompetenz durch Weiterbildung –

KdW-Förderung nun auch für Seminare des AGV Bau Saar

und seines Ausbildungszentrums AGV Bau Saar

 

 

Kompetenz durch Weiterbildung – 

KdW-Förderung nun auch für Seminare des AGV Bau Saar und seines Ausbildungszentrums

 

 

  • kdw logo 25050 % Zuschuss zu den Weiterbildungskosten Ihrer Beschäftigten
  • Bis zu 2.000 € pro Beschäftigten und Maßnahme
  • Einfaches Verfahren, umfangreiche Hilfe bei der Antragstellung
  • Schon ab 200 € Seminargebühren (netto)

 

In unserer schnelllebigen Zeit verändern sich ständig technische und kaufmännische Abläufe und Verfahren. Neue Normen und Gesetze, neue Anwendungsverfahren und Richtlinien treten in Kraft. Ihre Mitarbeiter und Sie können diese neuen Sachverhalte aber nur anwenden, wenn sie diese auch erlernt haben. In der Regel setzt dies nach der Erstausbildung auch den Besuch von berufsbezogenen Weiterbildungsveranstaltungen voraus. Für Sie als Unternehmer gilt es, Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf dem aktuellen Wissensstand zu halten. Nur so sind Sie in der Lage, Ihre Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit zu sichern.
Der AGV Bau Saar und sein Ausbildungszentrum stehen Ihnen hier mit ihrem umfangreichen Aus- und Weiterbildungsprogramm seit Jahren zur Seite.

 

kdw 01

 

Aus- und Weiterbildung sind aber immer auch mit Zeit und Kosten verbunden. Um Sie als Mitgliedsbetrieb zu entlasten, ist es dem AGV Bau Saar nun gelungen, die Richtlinien im Rahmen der EU-weiten kdW (Kompetenz durch Weiterbildung)-Förderung anpassen zu lassen, so dass Sie als KMU für jedes Seminar ab einer Nettoteilnehmergebühr von 200,- Euro 50 % Zuschuss pro Teilnehmer erhalten und zwar bis zu 2.000,- € pro Beschäftigten und Maßnahme. Weiterhin ist es gelungen, die Förderfähigkeit der Seminare des AGV Bau Saar und seines Ausbildungszentrum zu erhalten. Das Programm Kompetenz durch Weiterbildung wird im Übrigen durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes sowie den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Das bedeutet konkret für Sie:

Ab dem kommenden Winterhalbjahr können Sie – nach Registrierung bei der kdw und Nachweis der KMU-Kriterien – ihre Förderanträge schnell und einfach vor jedem Seminar einreichen und erhalten nach dem Seminar 50 % der Teilnehmergebühren zurückerstattet.

Der Antragstellung über die FITT gGmbH ist ein Registrierungsverfahren vorgeschaltet. Im Registrierungsverfahren wird die KMU-Eigenschaft des an einer Förderung interessierten Unternehmens festgestellt.

Für weitere Fragen steht Ihnen in der Geschäftsstelle des AGV Bau Saar, Frau Kirsten Schilt, Tel. 0681 3892534, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  zur Verfügung.

kdw 02

Suche