TheGrue.org

DSC 6687 be2 HighKey 450

weiterbildung aktuell

Es gibt nur eines, was auf Dauer teurer ist als Bildung: “Keine Bildung.“

Viele neue Seminare warten auf Sie!
Vom Mitarbeiter zum Gesellen, Betoninstandsetzung, Innendämmung, Schimmel im Haus, Kommunikation auf der Baustelle, Asbest Seminare, EDV Seminare uvm.

seminare buchen

 Ausbildungszentrum AGV Bau Saar gGmbH

 

aussenstelle 01 schmal

 

Datenschutz

 

Öffentliches Verfahrensverzeichnis nach § 4 e Bundesdatenschutzgesetz

1. Name oder Firma der verantwortlichen Stelle:

Ausbildungszentrum AGV Bau Saar gGmbH

2. Inhaber, Vorstände, Geschäftsführer oder sonstige gesetzliche oder nach der Verfassung des Unternehmens berufene Leiter und die mit der Leitung der Datenverarbeitung beauftragten Personen:

Geschäftsführer:   Martin Vanoli

Geschäftsführer:  Markus Pirron

Beauftragte Leiterin der Datenverarbeitung: Gabriele Theobald

  

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle:

Kolbenholz 1-2 u 4-5, 66121 Saarbrücken

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:

Gegenstand des Ausbildungszentrum AGV Bau Saar gGmbH ist ausschließlich und unmittelbar die Verfolgung gemeinnütziger Zwecke. Abgeleitet aus dem Gesellschaftervertrag wird der Hauptzweck des Ausbildungszentrums durch folgende Maßnahmen beschrieben:

  1. Die Errichtung, Beschaffung und den Betrieb eines Ausbildungszentrums und von sonstigen Ausbildungseinrichtungen für die Bauwirtschaft
  2. Berufsausbildung in den Bauberufen
  3. Fortbildung und Umschulung von Arbeitnehmern der Bauwirtschaft sowie Umschulung für Berufe der Bauwirtschaft
  4. Fortbildung der Unternehmer und des Unternehmernachwuchses der Bauwirtschaft
  5. Bauberufskundliche Förderung des Lehrkörpers von Fach- und Berufsschulen, der Bediensteten von Behörden, der Architekten, der gewerblichen Wirtschaft und dergleichen

Nebenzweck ist die Verwaltung und Betreuung von Personal. Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Verwirklichung des Geschäftszwecks.

   

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien:

Zu folgenden Personengruppen werden personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, sofern diese zur Erfüllung des unter 4. genannten Zweckes erforderlich sind:

  1. Daten von Ausbildungsbetrieben und Auszubildenden, Seminarteilnehmern sowie anmeldende Betriebe bzw. Behörden (Adressdaten, Kommunikations- und Identifikationsdaten u.a. von deren Mitarbeitern und weitere Daten, die zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlich sind),
  2. Daten von Kontaktpersonen aus Politik (Bundes-, Landes- und kommunalen Behörden) und Wirtschaft(Adressdaten und Kommunikationsdaten).

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:

  1. Öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten,
  2. Interne Stellen, die an der Ausführung und Erfüllung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind,
  3. Externe Auftragnehmer (Dienstleistungsunternehmen) entsprechend § 11 des Datenschutzgesetzes,
  4. Externe Stellen soweit dies zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlich ist.

   

7. Regelfristen für die Löschung der Daten:

Nach Ablauf der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind. Nicht von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten betroffene Daten werden gelöscht, sobald die unter 4. genannten Zwecke weggefallen sind.

   

8. Geplante Übermittlung in Drittstaaten:

Eine Übermittlung von Daten in Drittstaaten ist nicht geplant.

 

Verbraucher finden die Online-Schlichtungsplattform der Europäischen Union unter folgendem Link:

http://ec.europa.eu/consumers/odr/

 

 

Impressum

Suche