Seminare Kalender

DruckenE-Mail Adresse

Intensivschulung - Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen_Okt_2016

Beginn:
20. Okt 2016
Ende:
20. Okt 2016
Anmelde​schluss:
17. Okt 2016
zuletzt aktualisiert:
22. Aug 2016
Kurs-Nr.:
1617-SU 20
Treffer:
881
Preis:
290,00 EUR pro Platz
Ort:
Ausbildungszentrum AGV Bau Saar gGmbH, Kolbenholz 1-2 u. 4-5, 66121 Saarbrücken
Level:
Umwelttechnik/ Arbeitsschutz/ Gesundheitsschutz

Beschreibung

Durch die Sicherung von Arbeitsstellen müssen die Verkehrsteilnehmer vor den Gefahren der Baustelle geschützt werden und im Umkehrschluss die Personen und Geräte auf der Bau-stelle vor den Gefahren des Fahrzeugverkehrs.

Am 11.11.1997 wurde die ZTV-SA offiziell in Kraft gesetzt. Die Art und Weise der Arbeitsstellensicherung wird darin eindeutig vorgeschrieben. Auftragnehmer werden mit dem Regelwerk konfrontiert, das dem Auftraggeber die Möglichkeit gibt, die Mithaftungspflicht nach § 823 BGB zu minimieren. Die Verkehrssicherungspflicht wandelt sich dann in eine Kontrollpflicht. Um dieser Pflicht so einfach wie möglich nachkommen zu können, soll der Auftraggeber von seinem Auftragnehmer einen „Nachweis über seine Eignung und Qualifikation zur Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen" für den Verantwortlichen verlangen. Die Eignung wird nach dieser Schulung bescheinigt und kann dann dem Auftraggeber vorgelegt werden.

Ab Januar 2007 sollen diese Nachweise laut der Forschungsgesellschaft für das Straßen- und Verkehrswesen nicht älter als 5 Jahre sein.

 

Alle relevanten Daten zu dieser Weiterbildung finden Sie in der Datei zum Herunterladen.

Dateien zum herunterladen


Kategorie

Tags

Seminare Nächste Termine