DruckenE-Mail Adresse

Künstliche Mineralfasern - Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten

Beginn:
28. Feb 2018
Ende:
1. Mär 2018
Anmelde​schluss:
25. Feb 2018
zuletzt aktualisiert:
25. Aug 2017
Kurs-Nr.:
1718-SU 13
Treffer:
72
Preis:
270,00 EUR pro Platz
Ort:
Ausbildungszentrum AGV Bau Saar gGmbH, Kolbenholz 1-2 u. 4-5, 66121 Saarbrücken
Diesen Kurs buchen
Level:
Umwelttechnik/ Arbeitsschutz/ Gesundheitsschutz

Beschreibung

Alte Mineralwollen sind künstliche Mineralfasern, die vor 1996 hergestellt und eingebaut wurden. Sie stehen unter dem Verdacht, krebserzeugende Faserstäube frei zu setzen. Dieser Verdacht kann nur durch Einzelnachweis entkräftet werden. Bei Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten (ASI-Arbeiten) sind wegen der gefährlichen Eigenschaften besondere Anforderungen an den Arbeitsschutz zu stellen und umfang-reiche gesetzliche Regelungen zu beachten. Darunter fällt auch die Vorgabe, ASI-Arbeiten nur von Unternehmen durchführen zu lassen, die über fachkundige Mitarbeiter verfügen.

Der Lehrgang vermittelt Ihnen die notwendigen Kenntnisse, die Maßnahmen der TRGS 521 umzusetzen und gefahrlos mit künstlichen Mineralfasern umzugehen.

Alle relevanten Daten zu dieser Weiterbildung finden Sie in der Datei zum Herunterladen.

 

 

Dateien zum herunterladen


Diesen Kurs buchen: Künstliche Mineralfasern - Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten

Einzelpreis


Teilnehmerdaten

Firmenadresse

Teilnehmerdaten

* notwendige Angaben

Kategorie

Tags

Seminare Nächste Termine