TheGrue.org

 

Azubi am Bau jetzt auch auf Instagram #azubiambau externer link

Einschulungstermine 2022-2023

Die Einschulung erfolgt gleich für die Berufsschule, die die Azubis auch im 2. und evtl. 3. Ausbildungsjahr besuchen.

Dienstag, 30. August 2022 – 13.00 Uhr im Ausbildungszentrum AGV Bau Saar – für Azubis des TGSBBZ Saarlouis

Mittwoch, 31. August 2022 – 13.00 Uhr im Ausbildungszentrum AGV Bau Saar – für Azubis des TGSBBZ Neunkirchen

Donnerstag, 01. September 2022 – 13.00 Uhr im Ausbildungszentrum AGV Bau Saar – für Dachdecker-Azubis
Für die Dachdecker-Azubis erfolgt an diesem Termin die Zuteilung zu den Berufsschulstandorten Neunkirchen oder Saarlouis

Alle Einschulungen finden im Ausbildungszentrum AGV Bau Saar gGmbH statt.

Die Einschulung findet nach der 3G-Regel statt. Je nach aktueller Corona-Verordnung erwarten wir einen tagesaktuellen negativen Testnachweis von allen anwesenden Personen.

Mehr Infos finden Sie hier: EINSCHULUNG

dfaus 10 001st

 

Vom 25. Oktober bis 13. November 2010 findet in Kooperation mit dem Deutsch- Französischen Sekretäriat, ein Schüleraustausch mit den Auszubildenden der Compagnons du Devoir aus Périgueux und den Auszubildenden aus dem Technisch- gewerblichen Berufsbildungszentrum I Saarbrücken in Partnerschaft mit dem Ausbildungszentrum AGV Bau Saar statt.

 

 

In Zusammenarbeit mit dem Deutsch- Französischen Sekretäriat (DFS/ SFA), den Compagnons du Devoir in Périgueux/ Chancelade, dem Technisch- gewerblichen Berufsbildungszentrum I in Saarbrücken und dem Ausbildungszentrum der saarländischen Bauwirtschaft findet bereits zum siebten Mal ein deutsch- französischer Schüleraustausch statt.
Die Schüler sind Auszubildende des Dachdecker- und des Zimmererhandwerks im zweiten Ausbildungsjahr.
Vom 25. Oktober 2010 bis zum 13. November 2010 sind die französischen Auszubildenden zu Gast in Saarbrücken. Der Aufenthalt erstreckt sich über 3 Wochen. In der ersten Woche des Austausches nehmen die Schüler gemeinsam mit ihren Austauschpartnern an einem Sprachkurs sowie einem kulturellen Rahmenprogramm teil.
In den folgenden Wochen arbeiten die französischen Auszubildenden zusammen mit ihren deutschen Partnern in den Betrieben und sind in dieser Zeit auch zu Gast in den Familien ihrer Kollegen.
Das Arbeiten in den Betrieben und das Leben in den Gastfamilien ermöglicht des Erleben neuer Alltagssituationen im Berufs- und Familienleben. So wird die Möglichkeit geschaffen, Verbindungen zwischen deutschen und französischen Austauschteilnehmern zu knüpfen.

In der ersten Woche stand ein vielfältiges Programm auf dem Plan:

  • Tägliches Essen im Ausbildungszentrum
  • Gemeinsamer mehrtägiger Sprachkurs
  • Stadtführung in Saarbrücken
  • Besuch des TGBBZ I
  • Empfang im Rathaus in Saarbrücken
  • Gemeinsames Mittagessen in Saarbrücken
  • Besuch des Hochseilgartens in Saarbrücken
  • Besichtigung des Schieferbergwerks in Fell
  • Stadtführung in Trier
  • und dann ging es zu den Gastfamilien

Einige Bilder:

dfaus_10_002dfaus_10_003

dfaus_10_004dfaus_10_005

dfaus_10_006dfaus_10_007

dfaus_10_008dfaus_10_009

dfaus_10_010dfaus_10_011

dfaus_10_012dfaus_10_013

dfaus_10_014

Wir benutzen Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.