berufor10 001

 

Programm zur Förderung von Schülerinnen und Schülern

Berufsorientierung von Schülerinnen und Schülern der 8. und 9. Klasse im Ausbildungszentrum AGV Bau Saar vom 02. - 12. November 2010

 

 

 

Bundesregierung fördert Berufsorientierung

Die Bundesregierung hat ein eigenes Programm zur Förderung von Berufsorientierungsmaßnahmen aufgelegt.
Das Programm soll dazu beitragen, den Übergang von der Schule in den Beruf zu erleichtern. Schülerinnen und Schüler erhalten bei einem zweiwöchigem Praktikum in speziellen Berufsbildungsstätten die Gelegenheit, unterschiedliche Berufstätigkeiten kennenzulernen und durch die praktische Arbeit ihre Eignung und Fähigkeiten zu erproben.

Die Berufsorientierung wird in überbetrieblichen Ausbildungsstätten durchgeführt.
Diese Wahl wurde getroffen, da diese Bildungsstätten in besonderer Weise qualifiziert sind, ein den realen Arbeitsprozessen vergleichbares Umfeld zu bieten, dabei aber frei sind vom wirtschaftlichen Druck der Kundenaufträge. Das pädagogisch geschulte Ausbildungspersonal und die moderne Ausstattung der Werkstätten bieten gute Voraussetzungen, jungen Menschen Freude an einem handwerklichen Beruf zu vermitteln.

Insgesamt 38 Schülerinnen und Schüler aus der ERS Kleinblittersdorf und der ERS Ludwigspark konnten durch die Kooperation mit der Handwerkskammer des Saarlandes und dem Ausbildungszentrum AGV Bau Saar im Ausbildungszentrum ihr handwerkliches Geschick in verschiedenen Bauberufen testen.

Weiterführende Informationen:

Website des Bundesinstitut für Berufsbildung (externer Link)

Website: Ausbildungspakt Berufsorientierung (externer Link)

berufor10_002

berufor10_003

berufor10_004

berufor10_005

berufor10_006

berufor10_007

berufor10_008

berufor10_009

berufor10_010

berufor10_011

berufor10_012