llw2006gruppe

 

Landesleistungswettbewerb der saarländischen Handwerksjugend

am 23. September 2006 im Ausbildungszentrum AGV Bau Saar

 

 

 

Der praktische Leistungswettbewerb der Handwerksjugend im Bauhauptgewerbe auf Landesebene fand am 23. September 2006 im Ausbildungszentrum AGV Bau Saar statt.
Hierzu wurden die besten Gesellen aus der vorangegangenen Sommer- und Winterprüfung eingeladen, um die jeweiligen Landessieger zu ermitteln.

Voraussetzungen für die Teilnahme sind:
  • Gute oder Sehr Gute Leistungen bei der Gesellenprüfung in Theorie und Praxis.
  • Zum Zeitpunkt der Prüfung darf das 23. Lebensjahr nicht abgeschlossen sein.

Zur Feststellung der Leistungsstände schickt der Zentralverband der Bauwirtschaft die entsprechenden Aufgabenstellungen.
Der jeweilige Gesellenprüfungsausschuss begutachtet den Verlauf der Arbeit und bewertet das fertig gestellte Prüfungsstück.

Der Leistungswettbewerb wurde in diesem Jahr in den Berufen:

  • Stuckateur
  • Maurer
  • Dachdecker

ausgetragen.


Dachdecker:

Im Dachdeckerhandwerk ist nur ein Teilnehmer zum Landeswettbewerb angetreten.

Landessieger ohne Wettbewerb:
Sebastian Bartels, Freisen
Fa. Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik GmbH, Merchweiler

  • Straßenbauer

  • Beton- und Stahlbetonbauer

  • Zimmerer


Fliesenleger:

Bei den Fliesen-, Platten- und Mosaiklegern hatten lediglich 2 Kandidaten die Voraussetzungen zur Wettbewerbsteilnahme erfüllt. Da nur 1 Kandidat seine Teilnahme bestätigte, wurde der Wettbewerb abgesagt und somit war dieser Teilnehmer, aufgrund seiner besseren Leistungen bei der Gesellenprüfung Landessieger.

Landessieger ohne Wettbewerb

Daniel Strauch, Losheim
Fa. Andreas Schon, Losheim

Estrichleger

Bei den Estrichlegern erfüllte nur ein Kandidat aus dem Saarland die Voraussetzungen, wodurch auch hier kein Wettbewerb stattfand und der Kandidat auch Landessieger wurde.

Landessieger ohne Wettbewerb

Hoffmann, Timo, Eppelborn
Leo Britz GmbH & Co. KG, Lebach

Maurer
Von 3 Teilnehmern die sich qualifiziert hatten, waren 2 Teilnehmer zum Landeswettbewerb angetreten.
2. Platz Maurer:
Thomas Kiefer, Mettlach
Fa. Keiling GmbH, Merzig

1. Platz Maurer:
Marco Steuer, Wadern
Fa. Harion Bau GmbH, Merzig


Stuckateur
e:
Von insgesamt 11 Teilnehmern, die sich für den Landeswettbewerb qualifiziert hatten, waren 8 Teilnehmer angetreten.
3. Patz Stuckateur:
Sascha Backes, Namborn
Fa. Horst Wolter, Marpingen
Björn Boden, Rehlingen-Siersburg
Fa.Günter van Kuilenburg, Rehlingen-Siersburg
2. Platz Stuckateur:
Sebastian Böhm, Beckingen
Fa. Hubert Böhm, Beckingen
Carsten DiFranco, Saarbrücken
Fa. Cunsolo, Saarbrücken
1. Platz Stuckateur:
Daniel Grünewald, Weiskirchen
Fa. Marco Wein, Losheim
Carsten Lander, Schiffweiler
Fa. Hans Walter Lander, Quierschied
Mathias Tschöpe, Illingen
Fa. Vinzenz Mohr, Illingen
Thomas Wagner, Saarbrücken
Fa. Karl Enke, Saarbrücken





Termine für die Leistungswettbewerbe auf Bundesebene:

06. November 2006
in Rostrup
Brunnenbauer
11. – 13. November 2006
in Krefeld
Zimmerer
12. – 13. November 2006
in Krefeld
Maurer,
Stuckateur
13. November 2006
in Krefeld
Beton- und Stahlbetonbauer, Straßenbauer,
Betonstein- und Terrazzohersteller,
Fliesen-, Platten- und Mosaikleger,
Estrichleger, Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierer
06. – 07. November 2006
in Mayen
Dachdecker