Skizze Neubau 01 klBegrüßung der neuen Lehrlinge

in der saarländischen Bauwirtschaft

 

 

 

280 neue Auszubildende im saarländischen Baugewerbe

Das Rekordergebnis des letzten Jahres konnte zwar nicht ganz erreicht werden, dennoch haben die saarländischen Baubetriebe mit 280 abgeschlossenen Ausbildungsverträgen per 15.09.2011 ihre hohe Ausbildungsbereitschaft erneut unter Beweis gestellt.

In einzelnen Bereichen blieben Ausbildungsplätze unbesetzt; erste Anzeichen dafür, dass angesichts der demografischen Entwicklung es zunehmend schwieriger werden wird, künftig Ausbildungsverträge eingehen zu können. Rückläufig sind die Ausbildungszahlen bei den Maurern, stabil im Ausbau, deutlich im Plus bei den Baugeräteführern.

Am 21. September wurden die neuen Lehrlinge im Ausbildungszentrum des AGV Bau Saar im Rahmen einer kleinen Feierstunde von Geschäftsführer Martin Vanoli, Dipl.-Ing. Helmut Thiel (EUROVIA) und Dr. Eva Backes-Miller (Ministerium für Bildung) begrüßt.

Dipl. Ing. Markus Pirron
Leiter des Ausbildungszentrums

begr_11_001begr_11_002

Dipl.-Ing. Helmut Thiel
EUROVIA Teerbau, Neunkirchen

begr_11_003begr_11_004


Dr. Eva Backes-Miller
Ministerium für Bildung

begr_11_007begr_11_008

begr_11_005begr_11_006


Dipl.-Ing. Martin Vanoli
Ausbildungszentrum AGV Bau Saar gGmbH

begr_11_009begr_11_010

begr_11_011begr_11_012

Gruppenbild:
(zum Vergrößern bitte anklicken)
begr_11_013begr_11_014