TheGrue.org

DSC 6687 be2 HighKey 450

weiterbildung aktuell

Es gibt nur eines, was auf Dauer teurer ist als Bildung: “Keine Bildung.“

Viele neue Seminare warten auf Sie!
Vom Mitarbeiter zum Gesellen, Betoninstandsetzung, Innendämmung, Schimmel im Haus, Kommunikation auf der Baustelle, Asbest Seminare, EDV Seminare uvm.

seminare buchen


llw 17 01 start

 Landesleistungswettbewerb 

im Ausbildungszentrum AGV Bau Saar gGmbH

23. September 2017

 

 

Praktischer Leistungswettbewerb der saarländischen Handwerksjugend im Bauhaupt- u. Baunebengewerbe im Ausbildungszentrum AGV Bau Saar in 2017

 llw 17 01 gruppe

Am 23. September fand der diesjährige praktische Leistungswettbewerb des Bauhaupt- und Bau­nebengewerbes auf Landesebene statt. Hierzu wurden die besten Gesellen aus der vorangegange­nen Sommer- und Winterprüfung in das Ausbildungszentrum der saarländischen Bauwirtschaft ein­geladen, um die je­weiligen Landessieger zu ermitteln. Voraussetzungen für die Teil­nahme am Wett­bewerb waren:

  • Bei der Gesellenprüfung mindestens 81 Punkte in der Fertigkeitsprüfung sowie mindestens 67 Punkte in der Kenntnisprüfung erreicht haben.
  • Zum Zeit­punkt der Prüfung durfte das 27. Lebensjahr nicht überschritten sein (keine Vollen­dung des 28. Lebensjahres).

Zur Feststellung der Leistungsstände lieferte der Zentralverband der Deutschen Bauwirtschaft die entsprechenden Aufgabenstellungen. Der jeweilige Gesellenprüfungsausschuss begutachtete den Verlauf der Arbeit und bewertete das fertiggestellte Prüfungsstück.

Vor dem Wettbewerb erfolgte für alle Teilnehmer die Begrü­ßung durch den Geschäftsführer des Aus­bildungs­zentrums – Herrn Markus Pirron. Er dankte u. a. allen Betrieben und Ausbildern für die in den drei Jahren der Ausbildung geleistete Arbeit und hob besonders die Leistungsbereitschaft der Jungge­sellen hervor.

Der Leistungswettbewerb wurde in diesem Jahr in folgenden Berufen ausgetragen:

  • Beton- u. Stahlbetonbauer,
  • Maurer,
  • Stuckateur 

 

Hierzu die Beschreibungen der jeweiligen Aufgabenstellungen:

1. Arbeitsprobe im Maurerhandwerk

Die diesjährige Aufgabenstellung sieht das Erstellen eines Ziermauerwerks aus Kalksand-Vormauer­steinen mit Normalformat vor. Das Ergebnis sollte ein schlankes Bauteil mit Ziersäulen und abde­ckender Abteppung sein. Hierbei sind die Vorder- und die beiden Seitenansichten als Sichtmauer­werk auszuführen. Teilsteine sind von den Teilnehmern zu schlagen. Im oberen Aufbau und im Füll­werk sind die Fugen auszukratzen und im Rahmenbereich halbrund auszuführen.

Teilnehmer:                                                 Ausbildungsbetrieb:

Altpeter, Dominik                                        Maurer & Klinkner GmbH, Schiffweiler

Engel, Dominik                                           Linnebacher Bau GmbH, Neunkirchen

Leuk, Robin                                                 Meiers GmbH, Losheim

Mayers, Moritz                                              Meiers GmbH, Losheim

Romano, Giuseppe                                   Romano GmbH, Nalbach

Uder, Moritz                                                  Peter Brengel GmbH, St. Ingbert

  

2. Arbeitsprobe im Suckateurhandwerk

Auch in diesem Jahr lautet die Aufgabenstellung – Wandobjekt in Trockenbauweise. Die Teilnehmer haben 6 Std. Zeit, um eine L-förmige Wand mit drei runden Öffnungen als Ständerwand mit Metallunterkon­struktion zu erstellen.

Teilnehmer:                                                 Ausbildungsbetrieb:

Janz, Alexander                                           Alexander Rech, Illingen

La Verde, Tommaso                                  Domenico Sanfilippo, Saarwellingen

Wolf, René                                                   Burgard GmbH & Co. KG, Homburg

  

3. Arbeitsprobe im Beton- und Stahlbetonbauerhandwerk

Die Arbeitsprobe sieht in diesem Jahr eine Widerlagerauskragung für eine Stahlbetonbrücke vor. Hierbei ist eine im Plan dargestelltes Bauteil betonierbar einzuschalen.

Teilnehmer:                                                 Ausbildungsbetrieb:

Burr, Daniel                                                 Linnebacher Bau GmbH, Neunkirchen

Kasper, Philipp                                           Aventas Bau GmbH & Co. KG, Illingen

 

6. Landessieger – ohne Wettbewerb gab es in den Berufen:

Dachdecker:

Ney, Janosch                                              Bernd Ney, Saarwellingen

Estrichleger:

Eroglu, Emre                                               EP Prima GmbH, Saarlouis 

Fliesen-, Platten- und Mosaikleger:

Schmitz, Tobias                                          Tim Boor GmbH, Völklingen 

Zimmerer:

Herrmann, Sascha                                    Holzbau Stahn, Mandelbachtal

 

7. Weder Wettbewerb, noch Landessieger gab es im Berufsbild:

  • Straßenbauer

 

Termine für die Leistungswettbewerbe auf Bundesebene:

Brunnenbauer:  07. November 2017 in 26160 Rostrup

Zimmerer:  11. – 13. November 2017  in 72488 Sigmaringen

Estrichleger, Fliesen-, Platten- und Mosaikleger, Maurer:  12. – 13. November 2017 in 72488 Sigmaringen
Stuckateur, Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierer

Werksteinhersteller, Straßenbauer: 13. November 2017  in 72488 Sigmaringen      
Beton- und Stahlbetonbauer                              

 Dachdecker:  13. – 14. November 2017  in Mayen (Eifel)

 

 

  • llw_17_002
  • llw_17_003
  • llw_17_004
  • llw_17_005
  • llw_17_006
  • llw_17_007
  • llw_17_008
  • llw_17_009
  • llw_17_010
  • llw_17_011
  • llw_17_012
  • llw_17_013
  • llw_17_014
  • llw_17_015
  • llw_17_016
  • llw_17_017
  • llw_17_018
  • llw_17_019
  • llw_17_020

Simple Image Gallery Extended

Suche