TheGrue.org

 

Azubi am Bau jetzt auch auf Instagram #azubiambau externer link

Einschulungstermine 2022-2023

Die Einschulung erfolgt gleich für die Berufsschule, die die Azubis auch im 2. und evtl. 3. Ausbildungsjahr besuchen.

Dienstag, 30. August 2022 – 13.00 Uhr im Ausbildungszentrum AGV Bau Saar – für Azubis des TGSBBZ Saarlouis

Mittwoch, 31. August 2022 – 13.00 Uhr im Ausbildungszentrum AGV Bau Saar – für Azubis des TGSBBZ Neunkirchen

Donnerstag, 01. September 2022 – 13.00 Uhr im Ausbildungszentrum AGV Bau Saar – für Dachdecker-Azubis
Für die Dachdecker-Azubis erfolgt an diesem Termin die Zuteilung zu den Berufsschulstandorten Neunkirchen oder Saarlouis

Alle Einschulungen finden im Ausbildungszentrum AGV Bau Saar gGmbH statt.

Die Einschulung findet nach der 3G-Regel statt. Je nach aktueller Corona-Verordnung erwarten wir einen tagesaktuellen negativen Testnachweis von allen anwesenden Personen.

Mehr Infos finden Sie hier: EINSCHULUNG


Weiterbildung
18.03.2022

vorarbeiter22 start

Aufstiegsfortbildung zum Werkpolier
im Ausbildungszentrum AGV Bau Saar

 

Aufstiegsfortbildung “geht Online“

Saarländische Bauwirtschaft ehrt 26 Absolventen!

 

Vom 07.02.2022 bis 18.03.2022 fand in der Ausbildungszentrum AGV Bau Saar gGmbH die Aufstiegsfortbildung

Werkpolier im Tiefbau – Erd-, Straßen- und Kanalbau

statt.

Auch in der Werkpolierausbildung hält die Digitalisierung Einzug. Wir haben diese Aufstiegsfortbildung erstmals als Hybridkurs angeboten und sind mit dem Ergebnis mehr als zufrieden.

Von den insgesamt 26 Teilnehmern haben 10 Teilnehmer den Lehrgang “Online“ absolviert. Alle Fortbildungsteilnehmer haben den Werkpolierkurs erfolgreich beendet. In dieser Zeit erlernten die angehenden Baustellenführungskräfte die Planung, Einrichtung, Vorhaltung, Durchführung und Auflösung einer Baustelle. Sie organisierten, überwachten und dokumentierten den Bauprozess einer fiktiven Baustelle unter besonderer Berücksichtigung der Nachhaltigkeit von Bauwerken und kontrollierten die Bauleistungsqualität. Sie setzten das betriebliche Qualitätsmanagement um und stellen den Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz sicher. Fördernde Maßnahmen zur Personalentwicklung sowie das Führen von Mitarbeitern gehörten ebenso zum Lernspektrum wie die Bindegliedfunktion zwischen Baustellenmitarbeitern und Leitungspersonal des Unternehmens.

 

An dieser Stelle nochmal vielen Dank an alle Teilnehmer und Referenten, die diese Herausforderung angenommen haben.

Wir gratulieren den Werkpolieren im Tiefbau- Erd-, Straßen- und Kanalbau für ihre Entscheidung in Bildung zu investieren und ihre hervorragenden Ergebnisse.

Wir bedanken uns bei allen Unternehmen, die in ihre Weiterbildung investieren und somit die Zukunft ihrer Betriebe sichern.

 

vorarbeiter22 01

vorarbeiter22 02

Wir benutzen Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.